Kristin

Liebesgedichte Zum Verlieben
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • Ich bin 26

Über

Lassen Sie es erneut funken. Print length. Publication date. April 18,

Beschreibung

Paul Fleming - Liebesgedichte. Aus H. Doch gieb mirs wieder nicht, behalt es in dem deinen! Desgleichen findst du keinen. Ich sah in einem Sehen ihr in ihr Angesicht'; ich sah ihr stetig drein und hing das Haupt nach ihr. So bald ich dieses nur befund' in meinem Herzen, beraubt' es mich der Seel' und aller Sinnen Kraft. Daher ich, ohne Seel' und ohne mich, mit Schmerzen lauf' immer hin und her in einer frembden Haft.

Ach Lieb, ich suche mich mit Weinen aller Enden!

7 ANZEICHEN, dass eine Frau verliebt in dich ist

Was soll ich doch beginnen? Ich will sie sehen an, ich will fort immer weiden in ihrem Odem mich, sie in dem meinen sich. Das Goldgelb' ist vor Schlecht', und Feuerrot imgleichen; die Kapuziner sicht man so hereinher schleichen. Der Sinnen sind so viel', so viel' der Farben sein: ein ieder liebet das, was er ihm bildet ein.

See a problem?

Aus Heinsius seinem Niederdeutschen Vilius est aurum. Nun bin ich ohne mich. Doch um zu sein bei ihr, da ich doch nicht sein kan, so hab' ich dich bei mir.

Die Simpsons Deutsch Reichen verlieben sich (Ganze Folge)

Ich aber armer Mensch hab' einen Krieg gewaget, da mir bei Furcht und Angst der Tod auch wird versaget. Mein Feind, der ist mein Lieb; die mir den Tod antut, die acht' ich Allem vor und bin ihr mehr als gut. Ihr Antlitz ist ihr Schwert, liebesgedichte zum verlieben Worte sind die Klingen, darmit sie mich verletzt, die Arme starke Schlingen, darein sie mich verstrickt. Das Wesen, die Gestalt, das Lachen und fortan steht stets in meinem Sinn' und ist darinnen blieben, gebildet von der Zeit, da ich sie erst blickt' an.

Ich trag' es, wo ich geh'. Und hab' ich ein Verlangen nach einer vollen Lust, so denk' ich, was sie tut. Denn seh' ich sie vor mir. Will ich sie denn umfangen, so giebt ihr rechtes Bild heraus mein treuer Mut. Eben seins In poenam vivo Ach, Jungfrau, es ist satt! Der Pfeil von deinen Augen, der sich in mich verkroch, der wegert mir den Tod.

Dein Antlitz ist die Bank, darauf ich bin gestrecket, da werd' ich aufgedehnt. So du wenig siehst, o Kind, desto minder hast du Glauben. Du wirst mich mir nicht berauben, du seist blind gleich oder nicht, und, damit mir nichts geschicht, sieh, so geh' ich weit von dir. Du hast satten Platz vor mir.

Also blind auch siehst du mehr, als wol Argus. Also sehr hast du blind mich doch gefangen, blind hast du mich hintergangen. Fleuch und treibe deine Possen! Der andere Aber, blinder Feind der Herzen, du rufst mich, mit dir zu scherzen. Sieh, ich will dich nicht verlassen; und du kanst mich doch nicht fassen, weil ich, o du blinder Knabe, ein gefreites Herze habe.

Und doch komm' ich wieder.

Siehe, wie ich jage, schlage, fliehe! Alle drei Seht ihn an, den Sieges-Gott, dem die Welt steht zu Gebot' und, im Fall' sie ist verliebt, gottlos ihm die Renten giebt, seht ihn itzt verlacht, geschlagen! Amor kan von dem nicht bleiben, welcher mit ihm Scherz will treiben. Nun siehst du dir an mir gar viel ein ander Ziel. Da ich des Herzens Zweck getroffen haben will, da wendest du das Rohr, verletzest mein Gesichte. Vor kunt' und wolt' ich nicht, itzt kan ich sie nicht sehn, wie gern' ich immer will.

Ist mir nicht recht geschehn?

More you might like

Was sag' ich? Du, Morpheu, machtest dir aus mir ein leichtes Spiel! Der alte Schalk, der liefe, indem ich, gleich wie sie, frei aller Sorgen schliefe. Das Bild, in dem er sich noch so ergetzlich machet, fleugt ganz mit ihm darvon und kehrt an seinen Ort.

Was tu' ich Armer nun? Die Seele, die ist fort, mein Leib lebt auf den Schein. Wie wird mirs doch noch gehen? Sag' ichs ihr oder nicht? Sie wirds doch nicht gestehen. Wer, o wer wird mich denn entnehmen dieser Last? Geburtstags - Gedichte November War gleich der Blumen Zier durch blassen Frust erstorben und keine Farbe mehr zu sehen durch die Welt, so klagte dennoch sie hierinnen nichts verdorben. Ihr war mein fester Sinn ein weites Blumen-Feld. Ich bunde sie mit mir.

Das reiste stets verborgen und brachte sich ihr selbst, sein Bote, Brief und Band. Was soll ich hier nun tun? Seid ihr denn ratsarm ganz, ihr abgekrankten Sinnen? Bind' oder bind' ich nicht? Es macht mir beides Leid.

Liebessprüche app apk

Ich bin von ihr getrennt auf mehr als tausent Meilen. Dort ist Gefahr, hier Angst. Ich habe Zuversicht in ihre starke Treue. Das spricht mich bei ihr los, was mich bei ihr verklagt.

Itzt hat er ausgelebt. Doch gieb mich nicht aus dir! Ich mag nicht in mich kehren. Kein Tod hat Macht an mir, du kanst mich leben lehren. Ich sei auch, wo ich sei, bin ich, Schatz, nicht bei dir, so bin ich nimmermehr selbest in und bei mir.

Meine Lippen war'n ihr Ziel. Was reizt dich zu solcher List? Ich, wie weit ich von euch stehe, bin doch euren Schmerzen nah. Die so lieblich singen kunt', hat verschlossen ihren Mund. Ists nicht so, du Gott der Schafe?

Buying options

Und wir Andern, wie wir sein, stimmten ihr ein Brautlied ein. Sie bleibt, ist sie einmal blieben. Palinode Ich bin tot; mein Tod, der lebt, und ich leb' in meinem Tode. Mein Tod, der ist Palinode, die mir so zuwider strebt. Und sie, meine Palinode, lebt und ist doch auch im Tode.

So wird sie mir wieder geben was du ihr geschenket hast. Madrigal Weil Eurus sich noch streubet. Ist dieses der gesunde Rat, ohn' den ich kunte nicht genesen? Der bist du, der du allzeit bist. Du hast mich nun in deinem Banne. Der Dienst der falschen Ledigkeit hat meiner Freiheit mich entfreit. Wie unverwirrt ist doch ein Herze, das nicht mehr als sich selbsten kennt, von keiner fremden Flamme brennt, selbst seine Lust und selbst sein Schmerze! Die Nacht tritt an des Tages Stelle. Bald billig' ich mir meinen Handel, bald drauf verklag' ich mich bei mir.

Ich selbst bin mit mir selbst nicht eins. Bald will ich alles, bald gar keins. Wie wird mirs doch noch endlich gehen? Ich wohne nunmehr nicht in mir. Mein Schein nur ist es, den ihr hier in meinem Bilde sehet stehen.

Top Mädchen

Izabel

Neu - Softcover Zustand: Neu.
Mehr

Tyra

Goodre helps you keep track of books you want to read.
Mehr